Hotels Arambol Goa, Bilder, Preise, Reiseberichte

Hotels Arambol Goa, Bilder, Preise, Reiseberichte für einen besseren Indien Urlaub. Das erste Bild auf dieser Seite zum Thema Hotels in Arambol zeigt eine Immobilie die man sich mieten könnte um daraus ein Hotel zu machen wo man Zimmer an Touristen vermieten kann.

Goa Reiseberichte Bilder & Infos

Immobilie in Arambol aus der man ein Hotel für Touristen machen kann, gut für einen Investor wie unten weiter beschrieben ist. In unmittelbarer Nachbarschaft gibt es schon 3 weitere Hotels was aber in Goa kein Problem ist, Gäste kommen immer wenn der Preis für die Übernachtung stimmt und da braucht man noch nicht mal viel Werbung in Deutschland für das Hotel in Arambol zu machen.

Für so ein Objekt in Arambol zahlt man in etwa 100 Euro im Monat an Miete, dann muss man aber auch noch etwas Geld investieren was aber bei den geringen Löhnen in Indien für einen Investor aus Europa oder Deutschland überhaupt kein Problem darstellen dürfte. Man muss lediglich aufpassen das man alles erdenkliche mit dem indischen Vermieter vertraglich regelt sonst kann es leicht passieren das man nach einer Sanierung der Immobilie plötzlich leer da steht weil man ausgebootet wurde. So ist es nämlich in Morjim einem Freund von mir ergangen als seine Hotelanlage lief, deshalb aufpassen wenn man vor hat in Indien ein Hotel zu eröffnen.

Auf dem zweiten Bild erkennt man ein kleines Hotel in Armabol wo die Wände rot angemalt sind - dabei handelt es sich um das Shri Krishna Guestrooms und Restaurant, wo man ganz günstig übernachten kann, das Shri Krishna findet man in Armabol wo die alte Wäscherei ist, das zeige ich Ihnen noch auf einem Plan.

Shri Krishna Guest Rooms und Restaurant in Arambol -  Nordgoa.

Das Dritte Bild zeigt die Huts aus Holz vom Coco Jumbo Holiday Village in Arambol mit seinen Huts - so heißen da die Ferienhäuser wo es für die Hotelgäste auch noch ein Restaurant gibt.

Die Resorts in Armabol auf deren Gelände die Huts verteilt sind werden nachts abgeschlossen, es gibt einen Nachtportier der die Gäste rein lässt die abends erst spät zurück kommen.

Auf dem vierten Bild erkennt man ein Hinweisschild an einem schmalen Weg der in Armabol zum Arun Huts Resort führt, daneben befindet sich das Little Italy Resort von Arambol direkt am Strand mit Ferienhäusern aus Bambus in der Nähe vom Hotel Famafa an der Hauptstraße. Wenn dann noch Platz ist zeige ich Ihnen noch die Ferienhäuser vom Ludu Guesthouse in Arambol oder andere Hotelanlagen. Buchen kann man die Hotels in Arambol ja zum Teil auch von hier aus direkt online.

Die Huts aus Holz vom Coco Jumbo Holiday Village in Arambol.

Nur bei der Pia war keines der begehrten Zimmer frei. Wir hatten es schon Leid unsere schweren Koffer von Hotel zu Hotel zu schleppen.

Pia sagte sie hätte auf der anderen Seite des Weges noch ein anders Zimmer was sie vermieten könne. Dieses Zimmer sollte 80 Rs pro Nacht kosten das sind umgerechnet in etwa 1,20 Euro, kaum vorstellbar - was für ein Preis für eine Übernachtung in Goa. Das mietete ich mir. Stellte mein Gepäck darin ab und begab mich zum Strand wo ich nach einem besseren Hotelzimmer Ausschau halten wollte. Und da fand ich es auch schon und mietete mich noch für den selben Tag ein.

Auch bei den Ausflügen für ein paar Tage woanders hin, selbst da hatte ich manchmal gleich 2 Hotelzimmer in verschiedenen Orten gleichzeitig gebucht, bevor die an einen anderen Langzeit-Touristen vergeben werden. Das kostet ja nicht viel, wenn man für die Übernachtungen in Arambol so wenig Geld bezahlen muss. Ich bin halt eher der bequeme Typ. Das ist so wie beim ein parken, die erste beste Lücke nehmen.

Arambol Hotels Reiseerfahrungen

Kytesurfing macht man in Indien südlich von Armabol, deshalb hier ein paar Hotels in Morjim.

Arun Huts Resort in Arambol -  Nordgoa.

Später erfuhr ich auch noch die anderen preise der Hotelzimmer in Arambol und von diesen Hotels habe ich auch Bilder gemacht. So kann ich Ihnen hier noch Karten erstellen, damit Sie diese Hotels in Arambol leichter finden können.

Als ich das letzte mal in Arambol übernachtet habe war ich im Little Italy einem Resort mit direktem Zugang zum schönen Strand direkt an der Bucht wo es völlig ungefährlich ist zu baden. Ein paar Bilder habe ich da auch mit gebracht. Natürlich ist das eher ein typisches Resort für Rucksack Reisende und nicht teuer.

Ich persönlich kann und will mir bei meinem Indien Urlaub kein teures Hotelzimmer buchen - nur wenn es nicht anders geht oder das gebuchte Hotel einen unschlagbaren Service zu bieten hat oder die Aussicht besonders lohnenswert ist wie zum Beispiel bei dem Ludu Guesthous in der Nähe vom Sweetwater Lake in Arambol - ein paar Ferienhäusern zwischen Kokospalmen am Berghang gelegen mit Balkon und direktem Blick auf das arabische Meer wo man morgens die vorbei schwimmenden Delfine beobachten kann, da verzichte ich auch auf Luxus oder sogar auf besonders sauberes Badezimmer.