Agra Sehenswürdigkeiten, Indien Reiseberichte, Taj Mahal, Agra Fort

Agra Reiseberichte aus Uttar Pradesh in Indien. Bei den Touristen die eine Indien Rundreise oft als Indien Pauschalreisen buchen, gehört Agra zur Route des goldenen Dreieck Delhi - Jaipur - Agra wobei man heute das Taj Mahal und das Agra Fort oft nur noch am Rande als Teil einer noch größeren Rajasthan Rundreise im Eiltempo besichtigt.

Agra Taj Mahal

Agra Besichtigung als Teil einer Rajasthan Rundreise, Allgemeines

Gleich auf dem ersten Bild kann man das schon erahnen was die Touristen in Agra erwartet. Alles ziemlich diesig, der Smog der manchmal noch nicht mal die Sonnenstrahlen auf das Taj Mahal fallen lässt so dicht ist der in Agra oft. Obwohl sich das in Indien so langsam aber sicher auch ändert und vermehrt neue Autos mit Katalysatoren zugelassen werden.

Umgebung von Agra, im Indischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Kamelkarawane am heiligen Yanuma Fluss.

Agra, das ist ein Ort wo sich normalerweise nicht so viele Menschen aufhalten würden, gäbe es nicht dieses berühmte Bauwerk von Indien, dem Grabmal Taj Mahal oder das Fort. Agra ist nicht schön und ziemlich runter gekommen, die wenigsten Indien Reisenden bleiben in Agra länger als einen Tag.

Wir haben Agra schon auf beide Arten bereist, bei gebuchten Rajasthan Pauschalreisen und bei unseren Indien Individualreisen wo wir oft bis zu 6 Monaten auf dem Dekhan geblieben sind.

Die Kamele an dem Yanuma Fluss dienen den Indern als Lasttiere um die in der Sonne getrockneten Kuhfladen auszuliefern.

Die getrockneten Kuhfladen in Indien das ist eine regelrechte Industrie zur Produktion von Brennmaterial.

Das sieht man häufig in Agra wie übergroß aussehende Zuckerhüte die aus den Kuhfladen aufgeschichtet sind.

Produktionsstätte für getrocknete Kuhfladen in Agra, im Indischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Agra Besichtigung Bilder

Am besten wird sein ich mache Ihnen wie gewohnt ganz oben auf meine Seite einen Überblick von Agra hin, damit Sie sich anhand von dem Panoramabild in etwa vorstellen können wie es da aussieht.

Die berühmten Bauwerke in Agra zu besichtigen das schafft man normalerweise nicht an einem Tag wenn man das Ambiente auf sich wirken lassen will, das indische Flair.

Da muss man einfach drüber stehen wenn die Inder in Agra ständig versuchen mit den Touristen ein Geschäft abschließen zu wollen.

Das ist denen in Agra auch nicht zu verdenken so arm wie die meisten Inder sind im Gegensatz zu uns Touristen die eine so lange und teure Anreise nach Indien in Kauf nehmen.

Deshalb denkt jeder Inder die Touristen sind alle reich, was ja im Grunde auch stimmt wenn man sich das mal überlegt.

Agra Fort